Projektübersicht

Nach 17 Jahren hat der aktuelle Mannschaftsbus langsam ausgedient und muss nun durch ein neueres Modell ersetzt werden.
Überwiegend wird er für unsere höherklassig spielenden Jugendteams eingesetzt, da deren Auswärtsspiele meist weiter entfernt sind. Doch auch für Mannschaftsausflüge, Großeinkäufe für unsere Events, Trainingsfahrten etc. ist er perfekt geeignet und wird auch rege benutzt.

Kategorie: Sport

Stichworte: Mannschaft, Bus, Team, SGHHG, SGHH

Finanzierungszeitraum 07.08.2017 11:10 Uhr - 05.11.2017 00:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: November 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Nach 17 Jahren hat der aktuelle Mannschaftsbus langsam ausgedient und muss nun durch ein neueres Modell ersetzt werden.
Überwiegend wird er für unsere höherklassig spielenden Jugendteams eingesetzt, da deren Auswärtsspiele meist weiter entfernt sind. Doch auch für Mannschaftsausflüge, Großeinkäufe für unsere Events, Trainingsfahrten etc. ist er perfekt geeignet und wird auch rege benutzt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Bus ist in erster Linie für den Transport von (älteren) Jugendteams gedacht. Die Auswärtsspiele sind bei höherklassigem Spielbetrieb (Badenliga, Landesliga, Verbandsliga) oft weiter entfernt (ab 30 km aufwärts).

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil so
a) sichergestellt wird, dass alle Jugendlichen zu ihren Spielen kommen, auch wenn Eltern mal keine Zeit haben und
b) es der Umwelt zugute kommt, wenn nur ein Bus (statt drei Autos) fährt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der komplette Betrag wird für den neuen Mannschaftsbus verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein der SG Heidelsheim/Helmsheim, die Handball-Spielgemeinschaften der SG Heidelsheim/Helmsheim (Senioren) und der SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim (Jugend)