Projektübersicht

Gute Nachricht für alle Fußballer. Über 40 Jahre kicken bergauf / bergab sind nun vorbei. Der Sportplatz des TSV Dürrenbüchig wird begradigt. Dabei erhält er eine neue Oberfläche, eine Beregnungs- und eine neue Flutlichtanlage.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Fußballförderverein Dürrenbüchig, Begradigung, TSV Dürrenbüchig, Krummer Sportplatz, Sportplatzrenovierung
Finanzierungs­zeitraum: 23.04.2019 07:38 Uhr - 22.07.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kicker in Dürrenbüchig trainieren und bespielen ihren Platz mit fast 3 Meter Gefälle. Seit einigen Jahren ist nun auch die miserable Beschaffenheit des Platzes ein zusätzliches Problem. Eine kaputte, nicht mehr vorhandene Drainage und ein schlechter Zustand „der Wiese“ mit Stolperstellen und Löchern bedeutet auch ein Verletzungsrisiko für die Spieler, sowohl die eigenen als auch die Gäste. Das soll sich nun ändern. Der Platz soll saniert werden und dafür brauchen wir eine Menge Geld.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Sportgelände soll auf den Stand der Technik gebracht werden. Letztendlich streben wir einen Zustand an, der bei den meisten anderen Vereinen längst Standard ist.
Alle Fußballer sollen sich wohl fühlen und gerne bei uns Fußball spielen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit der Unterstützung des Projektes sorgt jeder Unterstützer dafür, dass der Sport und somit das kulturelle Angebot in unserer kleinen Gemeinde erhalten bleibt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das eingesammelte Geld geht vollständig in die Finanzierung der Anlage. Je mehr Geld durch Spenden eingeht umso weniger müssen wir in den Schuldendienst investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der TSV Dürrenbüchig ist Auftraggeber. Der Förderverein hat sich verpflichtet, den Spendendienst zu managen. Die ganze Gemeinde freut sich auf das erneuerte Gelände.
Die Befragung bei einer Bürgerversammlung im Juni 2016 ergab die höchste Zustimmung für diese Maßnahme.